Ein Rückblick auf Weihnachten:
Seit vielen Jahren ruft die adventistische Hilfsorganisation ADRA unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“ vor allem Kinder auf, mit Weihnachtspäckchen den Kindern eine Freude zu bereiten, die nicht auf der Sonnenseite ihres Lebens stehen.
Inzwischen beteiligen sich ganze Kindergärten, Schulklassen, Vereine, Kirchengemeinden und Familien an der Aktion.
Und auch etliche Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses Wittelsbach sind schon während des ganzen Jahres damit beschäftigt, warme Mützen, Schals, Handschuhe und Strümpfe in Kindergrößen zu stricken oder zu häkeln.
Oder sie beteiligen sich durch die Spende von Süßigkeiten, Bastelmaterial, Stofftieren und Spielzeug an der Aktion.
Weihnachten 2019 gingen die Päckchen und Pakete an bedürftige Kinder in Serbien. Koordiniert wurde die Aktion vor Ort von Wendy Nawrotzki und Mike Martin, die in der örtlichen Adventgemeinde für die ADRA-Aktivitäten verantwortlich zeichnen.
Mit einem großen Helferkreis sorgten sie dafür, dass die Inhalte der Hilfspakete den gültigen Zollbestimmungen entsprachen und kennzeichneten die geprüften Sendungen mit der ADRA-Marke.
Nicht zuletzt durch diese Vorarbeiten kamen alle Päckchen pünktlich in Serbien an, wo sie für eine Reihe von Kindern das erste Geschenk ihres Lebens waren.
Kinder helfen Kindern

Kategorien

Neueste Beiträge