Gute Musik für guten Zweck.

Das Blechbläserquintett Adventus Brass und der Marimbaphon-Solist Manuel Kellner gastierten zu einem Benefizkonzert in der Bad Aiblinger Adventgemeinde.
Eingeladen waren natürlich auch die Bewohner des Hauses Wittelsbach. Sie mischten sich unter das zahlreich erschienene Publikum.
Dessen Begeisterung schlug sich im Spendenergebnis von 1.000 € nieder. Mit diesem Betrag wird die Seventh-Day-Adventist Clinic im äthiopischen Mekelle unterstützt, die sich auf die Behandlung von Kindern spezialisiert hat.
Der Kinderarzt Dr. Testalem, der die Klinik leitet, möchte das vorhandene Ultraschallgerät von analog auf digital umrüsten.
Da die Klinik täglich bis zu 140 Kinder ambulant behandelt, sollen neue Stühle den kleinen Patienten und ihren Eltern während der Wartezeit mehr Sitzgelegenheiten bieten.
Die Spende aus Bad Aibling wird bei der Umsetzung der Pläne helfen.
Auf das Krankenhaus in Äthiopien wurden die Musiker durch das Hilfswerk ADRA aufmerksam, Gründungsmitglied der „Aktion Deutschland hilft“. ADRA wird sich auch darum kümmern, dass das Geld in voller Höhe die Klinik erreicht.

Dieser Bericht wurde entnommen aus der Heimzeitung des Hauses Wittelsbach in Bad Aibling: www.seniorenheim-wittelsbach.de

Singen im Haus Wittelsbach

 

Kategorien

Neueste Beiträge

2019-09-30T10:48:57+00:00 September 30th, 2019|Informationen vom Haus|